Infos

Auf dem Weg zum überpfarrlichen Personaleinsatz (ÜPE)

In unserer Stadt Salzgitter gibt es vier katholische Pfarrgemeinden, die auch Teile des Umlands von Salzgitter umfassen:

- Die Pfarrgemeinde St. Maximilian M. Kolbe mit Sitz auf dem Fredenberg, zu der auch die Salzgitteraner Stadtteile Bruchmachtersen, Lichtenberg, Lesse und Osterlinde zählen, sowie die außerhalb des Stadtgebietes liegenden Orte Berel, Burgdorf, Hohenassel, Nordassel und Westerlinde.

- Die Pfarrgemeinde St. Joseph mit Sitz in Lebenstedt und den dazugehörigen Salzgitteraner Stadtteilen Engelnstedt, Reppner und Salder.

- Die Pfarrgemeinde St. Bernward mit Sitz in Thiede / Steterburg und den dazu gehörigen Salzgitteraner Stadtteilen Beddingen, Bleckenstedt, Drütte, Hallendorf, Immendorf, Sauingen, Üfingen, Watenstedt, sowie den Braunschweiger Stadtteilen Geitelde, Leiferde und Stiddien und den Wolfenbütteler Ortschaften Adersheim und Leinde .

- Die Pfarrgemeinde St. Marien mit Sitz in Salzgitter-Bad und den dazu gehörigen Salzgitteraner Stadtteilen Barum, Beinum, Calbecht, Engerode, Flachstöckheim, Gebhardshagen, Gitter, Groß Mahner, Heerte, Hohenrode, Lobmachtersen, Ohlendorf, sowie den Orten Cramme, Groß Flöthe, Gustedt, Haverlah, Lutter, Nauen, Ostlutter, Ringelheim, Sehlde, Steinlah und Wallmoden.

Der Pastoralplan 2025 des Bistums Hildesheim sieht vor, dass diese vier Pfarrgemeinden in Salzgitter künftig von einem einzigen Priester geleitet werden. Ihm sollen 1 bis 2 weitere Priester, sowie 2 Gemeindereferent*inn*en zur Seite stehen, mit denen er gemeinsam die Seelsorge in einem Pastoralteam gestaltet. Nach dem bisherigen Informationsstand plant das Bistum, dass dieser Priester in der ersten Jahreshälfte 2020 seinen Dienst in Salzgitter aufnehmen soll.

Seit dem 26. August 2019 befinden sich unsere Salzgitteraner Pfarrgemeinden in einer Übergangsphase. Nach dem Weggang von Pfarrer Dirk Sachse aus Lebenstedt, wurde Pfarrer Michael Maßmann durch Bischof Dr. Heiner Willmer zusätzlich zur Leitung der Pfarrgemeinde St. Marien, Salzgitter-Bad, bis auf Weiteres mit der Leitung der Pfarrgemeinden St. Joseph, Salzgitter-Lebenstedt, und St. Maximilian M. Kolbe, Salzgitter-Fredenberg, als Pfarrverwalter betraut.

In gemeinsamer Absprache mit allen hauptamtlich tätigen Mitarbeiter*innen und den Pfarrgemeinderäten der vier Pfarrgemeinden konnte unter der Leitung des kommissarischen Dechanten des Dekanates Goslar-Salzgitter, Pater Ernst-Willi Paulus, eine Grundordnung der Gottesdienste erarbeitet werden, die zunächst bis zur Einsetzung des neuen Leiters des pastoralen Raumes Salzgitter bestehen wird.

Auf unseren Seiten finden Sie derzeit die Grundordnung der Sonntags- und Werktagsgottesdienste, sowie die allgemeinen Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros.
So können Sie ohne langes Suchen feststellen, zu welcher Zeit und an welchem Ort normalerweise die Möglichkeit besteht, an einem Gottesdienst teilzunehmen oder ein besetztes Pfarrbüro zu finden.

Aus Urlaubs- und Krankheitsgründen, sowie aus anderen besonderen Anlässen, ergeben sich häufig Änderungen bei den hier angegebenen Zeiten. Deshalb übernehmen wir an dieser Stelle keine Gewähr für die Aktualität der auf unseren Seiten gemachten Angaben.